Willkommen

Die Sankt Ansgar Kirche ist die einzige katholische Kirche im Zentrum Kopenhagens. Sie wurde 1842 eingeweiht und ist eines der Hauptwerke des Architekten G.F.Hetsch.

Die Sankt Ansgar Kirche ist die Gemeindekirche der Katholiken des Viertels, das Frederiksstaden - die Friedrichstadt - genannt wird; die Kirche ist auch gleichzeitig die Hauptkirche aller Katholiken in Dänemark.

Die Kirche unterscheidet sich von den Nachbargebäuden durch ihre roten Mauern, ihre Ausschmückung und dadurch, dass sie den Besucher an eine römische Basilika erinnert. Für diejenigen, die den Dom betreten, gibt es mehrere Überraschungen sowohl in der architektonischen Gestaltung der Kirche als in der besonderen Stimmung, die hier herrscht.

Die Sankt Ansgar Kirche, nach dem Nordischen Apostel genannt, ist tagsüber geöffnet – auch außerhalb der Gottesdienste. Viele Leute kehren hier ein, um die Anwesenheit Gottes zu empfinden, ein Weilchen im Gebet zu verbringen oder hier bloß - im regen Alltag - in Gedanken zu versinken.

Wir hoffen, dass Ihr Besuch auf dieser Homepage Ihnen einen Eindruck von der Schönheit dieser Kirche gibt und von der Gemeinschaft, die dieser Dom vertritt.

Wenn Sie das nächste Mal in Bredgade vorbeikommen, würde es uns freuen, wenn Sie – seien Sie katholisch oder nicht – unserer Kirche einen Besuch abstatten würden.

Der Gemeindepfarrer und Gemeinderat am katholischen Dom zu Kopenhagen